Sonntag, 5. April 2009

Wiedersehen in Eriksberg


Inga Lindström - Wiedersehen in Eriksberg

Nike Hanson ist Köchin im Lokal ihres Freundes Bertil Berg in Stockholm. Die beiden wollen jedoch in Kürze ein Strandlokal in Los Angeles eröffnen. Vor der großen Reise fährt Nike noch einmal nach Hause zu ihren Eltern, Elisabeth und Mats Hanson, in das beschauliche Eriksberg, um sich zu verabschieden, einen Teil ihrer Sachen dort einzulagern, und die Eltern kulinarisch bei dem 25. Jubiläumsfest ihrer Buchhandlung zu unterstützen. Sie weiß nicht, dass der kleinen Buchhandlung die Schließung droht. Auf der Fähre nach Eriksberg trifft Nike auf Carlotta Stone. Durch einen kleinen Unfall trifft Nike in der Arztpraxis Meller auf den sympathischen Dr. Patrick Meller, der von der ersten Sekunde an von Nike verzaubert ist. In Eriksberg sehen sich Nike und Carlotta wieder. Carlotta erleidet einen Schwächeanfall und Nike bringt sie zu Patrick in die Praxis. Carlotta sträubt sich jedoch gegen eine ausführliche Untersuchung. Nach 25 Jahren ist Carlotta nach Eriksberg zurückgekehrt und droht, ein lange gehütetes Geheimnis zu lüften. Und je mehr die Tage vergehen, desto größer werden Nikes Zweifel, ob ihre Entscheidung, mit Bertil nach Amerika zu ziehen, richtig war. Text & Scrennshot: ZDF

Deutschland/ Österreich, 2008
Erstaufführung: 05.04.2009
Länge: 90 Minuten
Produzent: Ronald Mühlfellner, Julia Wenzel
Regie: John Delbridge
Drehbuch: Christiane Sadlo
Kamera: Nicolas Joray
Musik: Richard Blackford
Schnitt: Manuela Kempf

Darsteller: Michaela Rosen als Carlotta Stone, Annika Murjahn als Milly Nickel, Inez Björg David als Nike Hanson, Andrea L'Arronge als Elisabeth Hanson, Robert Giggenbach als Mats Hanson, Oliver Boysen als Patrick Meller, Hans Schenker, Oliver Bode, Alexander Sternberg, Nike Martens.