Sonntag, 8. Februar 2004

Begegnung am Meer

Foto: ZDF / Jo Bischoff
Inga Lindström - Begegnung am Meer

Für den Prinzipal einer renommierten schwedischen Werft brechen Welten zusammen: Die erstgeborene Tochter, die vor vier Jahren das elterliche Anwesen im Streit verließ, will lieber im Schifffahrtsmuseum arbeiten, die Jüngere, nun als Erbin auserkoren, hat ganz andere private Pläne, die nicht nur ihre Ehe in Frage stellen, sondern auch die Zukunft der beiden Geschwister, da die Erst-Erbin den Mann ihrer Schwester liebt, der nun frei wäre, wenn seine Frau dem Ruf ihres Herzens nach England folgt. Von der Papierform her ein Film über mutige Frauen, die einsame Entscheidungen treffen, von der Gefühlslage her nicht mehr als überkomplizierte Gartenlaube, die alles (Liebes-)Leid der Welt auf eine Industriellenfamilie verlagert, dabei freilich die eigentliche Welt ausklammert.
Text: ZDF

Deutschland, 2003
Erstaufführung: 08.02.2004
Länge: 90 Minuten
Regie: Karola Meeder
Drehbuch: Christiane Sadlo
Kamera: Martin Stingl
Musik: Richard Blackford
Schnitt: Manuela Kempf

Darsteller: Tanja Wedhorn als Linda Thorwaldsson, Stefanie Japp als Gunilla Rosendahl, Andrea Jonasson als Dr. Greta Kronberg, Günther Schramm als Lennart Thorwaldssonm, Andreas Brucker als Henrik Rosendahl, Christoph Grunert